top of page

Inklusive Akademie

Heading 3

Heading 5

Heading 2

  • AutorenbildIsabel Gräf

Abrakadabra

Zauberhaftes Theater mit Martin Maria Eschenbach an der Mönchbergschule



Seit Herbst 2023 trifft sich unser Schauspieler und Regisseur Martin Maria Eschenbach 1x wöchentlich mit der Deutschklasse 5-7 der Mönchbergschule, um mit den 7 Mädchen und 10 Jungs Theater zu spielen.

Einen Schritt weiter ging Martin, als er den Kindern kleine Tischzaubertricks beigebracht hat, was die Kinder sehr cool fanden.

Aus dem Lernen von kleinen Zaubertricks wuchs der Wunsch nach mehr Zauberei und die Idee war geboren eine "Zaubershow" für die Mitschüler einzustudieren, da "Bock, dass zu zeigen" vorhanden war.

Im Theaterfundus der Schule wurden Kostüme für die eigene Zauberer-Identität gefunden.

Die Aufführung der Zaubershow fand am Freitag, den 22.03.24 im Rahmen der Monatsabschlussfeier statt. Der Theatersaal war bis auf den letzten Platz besetzt, einige Eltern mussten sogar stehen. Die Klasse hat die Aufführung, trotz Lampenfieber, souverän gemeistert. Das Publikum hatte Spaß und es gab viel Applaus.

Martin hat von der Klasse ein liebevoll gestaltetes Danke-Poster zur Erinnerung bekommen, dass ihn wirklich sehr gefreut und berührt hat.





Ein besonderer Überraschungsgast der Zaubershow war der Würzburger Zauberer ZaPPaloTT

auch von ihm gab es Lob für die Aufführung!


Die Kinder haben als Abschiedsgeschenk von Martin ein geknacktes Kopf-Ei und einen Zauberdaumen bekommen. Von der Inklusiven Akademie gab es Urkunden und Aufkleber.



Fazit der Klassenlehrerin Tanja Münzner: " Martin ist ein super Typ, wenn wir ihn nochmal haben können, wäre das WAAAHNSINN! Die Kinder haben im Laufe der Monate - unterstützt durch das Theaterspiel - riesige Selbstbewusstseins-Sprünge gemacht, aus schüchternen Kindern wurden Kinder, die sich heute vor ein großes Publikum getraut haben."

Comentários


bottom of page