top of page

Inklusive Akademie

Heading 3

Heading 5

Heading 2

  • AutorenbildNuri Saglam

Filmpremiere an der Christophoros-Schule

Nach langem Erfinden, Proben, Drehen und Schneiden war es Mitte Februar so weit: der Film “Das Schicksal des Klaus Kinski – ein Stück über Mut” feierte seine Premiere in der Christophorus-Schule! 

Mithilfe der erfahrenen und liebevollen Unterstützung durch Theaterlehrerin Hannah Täuber und Klassenleiterin Simone Schmidtner haben die zehn Jugendlichen Geschichten über mutige Menschen gesammelt und theatral umgesetzt. 

Herausgekommen ist eine wunderbare Mischung aus verschiedenen Szenen. Der titelgebende Klaus Kinski reist, unterstützt durch die Eiskönigin, schimpfend durch die Zeit und beobachtet dabei mutige Menschen: Muhammad Ali, der sich von einem jungen Mann, dem das Fahrrad gestohlen wird, zu einem Boxchampion entwickelt, Rosa Parks, die im Bus “nein” sagt, aber auch eine Jugendliche, die sich nicht bedrängen lässt, Alkohol zu trinken.

Am Ende des Films gab es Applaus, Blumen und Urkunden für die Schauspieler:innen. 

Wir haben uns sehr über die Einladung zu dieser gelungenen Filmpremiere gefreut und gratulieren allen, die an diesem tollen Film mitgewirkt haben! Auch ihr seid für uns mutige Menschen!

Comments


bottom of page